Wahn 1: Zehnter Sieg im elften Heimspiel

[vc_row][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]

Vor heimischem Publikum lassen die Handballer des TV „Jahn” Köln-Wahn kaum etwas anbrennen. Durch ein ungefährdetes 24:19 (15:8) über den TV Strombach gelang dem Tabellendritten der Handball-Oberliga im elften Heimspiel der zehnten Sieg. Keno Knittel und Hanjo Neeb verlebten an der Seitenlinie einen weitestgehend entspannten Abend: „Wir haben bis zur 40. Minute eine solide Leistung gezeigt, ehe wir nicht mehr konsequent genug gedeckt und uns zu viele Fehlwürfe erlaubt haben“, resümierte das Wahner Trainergespann.

Den Grundstein zum Sieg legten die Blau-Weißen mit einer überlegen geführten ersten Halbzeit. Obwohl dem „Jahn“ mit Christian Gerwe, Gregor Pohl und Alexander Busche sämtliche etatmäßige Innenblockspieler fehlten, schafften es die ebenfalls stark ersatzgeschwächt angetretenen Strombacher nur selten, Druck auf die Defensive der Gastgeber auszuüben. Während Oliver Kierdorf sein Gehäuse weitestgehend sauber hielt, zogen seine Vorderleute über 3:0 (7.) und 10:4 (19.) noch vor der Pause entscheidend auf 14:4 (24.) davon.

Bis zum 19:11 durch Caleb Duczak (39.) zeigten sich die Hausherren konzentriert, ehe sie ihren schwindenden Kräften Tribut zollen mussten und in Abwehr und Angriff spürbar nachließen. Zahlreiche Paraden des starken Marvin Blech ebneten den Strombachern den Weg für einen 5:1-Lauf zum 20:16 (48.). In ernsthafte Gefahr geriet der 16. Saisonsieg des TV Wahn aber nicht mehr. Dafür sorgten die Tore von Lukas Haertler (6), Jonas Bergerhoff (3), Lars Branding (3), Caleb Duczak (3), Christoph Gelbke (3/1), Jörn Klinnert (3/2), Michael Siebert (2) und Christopher Busche (1).

Die zweiwöchige Osterpause bietet den Schützlingen von Keno Knittel und Hanjo Neeb nun die Möglichkeit, neue Kräfte zu sammeln für die letzten drei Saisonspiele. Weiter geht es dann am Samstag, 2. April (18.30 Uhr, Sporthalle an der Stresemannstraße in Porz-Finkenberg), mit einem Heimspiel gegen die HSG Siebengebirge-Thomasberg.

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_single_image image=“11544″ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][/vc_column][/vc_row]