Dauerkarte für alle Verbandsliga-Heimspiele

Aus Wahn, für Wahn: Im Zuge der sportlichen Umstrukturierung zur Handball-Saison 2020/2021 geht die neue 1. Herren-Mannschaft des TV „Jahn“ Köln-Wahn mit einem hauptsächlich aus Eigengewächsen bestehenden Team in der Verbandsliga Mittelrhein an den Start.

Es ist ein Neustart in doppeltem Sinne, denn nach der monatelangen Corona-Zwangspause kommt der Rückkehr in den Meisterschaftsspielbetrieb in diesem Jahr eine außergewöhnlich hohe Bedeutung zu.

Wer die Handballer des TV „Jahn“ Köln-Wahn auf ihrem neuen Weg unterstützen möchte, hat dazu mit dem Erwerb einer Dauerkarte für die Heimspiele in der Verbandsliga Mittelrhein die Möglichkeit. Diese werden – beginnend mit dem Saisonstart am 29. August gegen den TuS Königsdorf – weiterhin samstags um 18.30 Uhr in der Großsporthalle des Schulzentrums Wahn ausgetragen.

Dauerkarten-Inhaber haben – so lange der Vorrat reicht – ihren Platz in der im Zuge der Corona-Schutzverordnung auf etwa 80 erlaubte Zuschauerplätze verkleinerten Großsporthalle Wahn sicher und sparen obendrein Geld. Denn auch bei der neuen Dauerkarte gilt: 15 Spiele sehen, für nur 11 Spiele zahlen.

Vollzahler-Dauerkarten sind zum Preis von 55 Euro erhältlich; ermäßigte Dauerkarten (für Schüler, Studenten, Auszubildende, Jugendliche bis 18 Jahre, Rentner ab 65 Jahre und Vereinsmitglieder) kosten 44 Euro. Dauerkarten sind übertragbar: Wer bei einem Heimspiel verhindert ist, kann seine Dauerkarte problemlos an eine andere Person übertragen.

Die Vorteile der Dauerkarte 2020/2021 im Überblick:

  • gültig für alle 15 Verbandsliga-Heimspiele
  • 15 Heimspiele sehen, nur 11 Spiele zahlen
  • die Dauerkarte ist übertragbar
  • Platzgarantie bei reduziert erlaubter Zuschauerzahl
  • die Dauerkarte aus Kunststoff im Scheckkartenformat passt perfekt in jedes Portemonnaie und erstrahlt in modernem Vereinsdesign

Jetzt bestellen

Verbindliche Reservierungen sind ab sofort über untenstehendes Bestellformular möglich oder alternativ unter Angabe von Name und Preiskategorie – Vollzahler oder ermäßigt – per E-Mail an dauerkarte@tv-wahn.de).

Dauerkartenbestellung

Die Datenschutzerklärung auf tv-wahn-handball.de habe ich gelesen und akzeptiere diese mit meiner Bestellung.