Minis / F-Jugend

Die Minis und F-Jugendlichen sind die jüngsten Nachwuchs-Handballer des TV „Jahn“ Köln-Wahn. Sie nehmen noch nicht am Meisterschaftsspielbetrieb teil.

Der Einstieg in den Handballsport ist beim TV „Jahn“ Köln-Wahn über die Minis und die F-Jugend möglich.

Die Minis (Mädchen und Jungen im Alter von vier bis sechs Jahren) kommen mittwochs von 17 bis 18 Uhr in der Turnhalle der Großsporthalle Wahn zusammen. Die Teilnehmer erlernen auf spielerische Art und Weise den Umgang mit Bällen und Wurfmaterialien und erwerben zudem erste Grundkenntnisse des Handballsports. Im Mittelpunkt steht jedoch eine vielfältige Ausbildung. Diese enthält auch turnerische Elemente, die die motorische und kognitive Entwicklung der Kinder fördern. Höhepunkt ist die Teilnahme an Mini-Spielfesten.

Die F-Jugend (Jahrgänge 2013 und jünger) trainiert als gemischte Gruppe mittwochs von 18 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle der Großsporthalle Wahn. Das Team, das sich teilweise schon länger kennt, hat sich schnell zusammengefunden und ist mit viel Ehrgeiz dabei. Dennoch steht die Freude an der Bewegung an erster Stelle.
Geleitet werden die beiden Mannschaften von Anne Golonka und Florian Butscheid. Das Trainerduo möchte die Kinder in ihrer individuellen Entwicklung sowie als Gemeinschaft weiterbringen und Freude am Handballsport vermitteln.

Trainer

Florian Butscheid (F-Jugend)
Anne Golonka (Minis)

Interessierte Kinder können jederzeit gerne zu einem Schnupper-training vorbeikommen.