Wahn 1: Linkshänder-Talent Frederic Rus kommt

[vc_row][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]

Frederic Rus heißt der erste Neuzugang der Regionalliga-Handballer des TV „Jahn“ Köln-Wahn für die Saison 2017/2018. Der erst 19 Jahre alte Linkshänder ist für die Rechtsaußenposition eingeplant. Rus hat die Nachwuchsabteilung der JSG Menden Sauerland durchlaufen, in deren Stammverein, der SG Menden Sauerland, er auch erste Erfahrungen im Herrenbereich auf Oberliga-Niveau sammelte.

„Mit Frederic Rus erhalten wir einen jungen, sehr talentierten Linkshänder, der eine gute handballerische Ausbildung genossen und im Probetraining vollauf überzeugt hat. Wir trauen ihm den Durchbruch in der Regionalliga  Nordrhein zu“, erklärt Abteilungsleiter Tobias Carspecken.

Frederic Rus, der vor kurzem ein Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln aufgenommen hat, zeigt sich ebenfalls glücklich: „Ich bin dem TV „Jahn“ Köln-Wahn sehr dankbar, dass er mir dieses Vertrauen schenkt und freue mich riesig auf die Herausforderung Regionalliga Nordrhein.“

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_single_image image=“12503″ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][vc_column_text]

Ab der Saison 2017/2018 ein Wahner: Der 19-jährige Linkshänder Frederic Rus.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]