Mitgliedsbeiträge werden für ein Quartal erlassen

Liebe Mitglieder des TV „Jahn“ Köln-Wahn,

aufgrund der Verlängerung des seit November 2020 geltenden Lockdowns zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist weiterhin kein Sportbetrieb möglich.

Der Vorstand des TV „Jahn“ Köln-Wahn hat deshalb beschlossen, für ein Quartal die Beitragszahlungen zu erlassen. Dies gilt allerdings unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die nächste Mitgliederversammlung – so sieht es die Satzung des Vereins vor.

Zum ersten Quartal 2021 hat der TV „Jahn“ Köln-Wahn keinen Beitragslauf durchgeführt. Diejenigen Mitglieder, die per Dauerauftrag bereits gezahlt haben, bekommen ihren Beitrag zurücküberwiesen. Die Beiträge für die jährlichen und halbjährlichen Zahler werden im zweiten Quartal entsprechend angepasst eingezogen.

Haltet uns die Treue und bleibt gesund!

Der Vorstand des TV „Jahn“ Köln-Wahn