Mannschaftsvorstellung: Weibliche C-Jugend in der Neufindungsphase

Die weibliche C-Jugend des TV „Jahn“ Köln-Wahn geht die Saison 2021/2022 mit 13 Mädels der Jahrgänge 2006 bis 2008 an. Der Großteil von ihnen spielt bereits seit einiger Zeit zusammen, es sind aber auch neue Gesichter dabei.

Nach den Abgängen von Emily Gabriel und Eleni Reinhard in die Oberliga zum TuS 82 Opladen musste sich die Mannschaft zuerst neu finden und vor allem im Tor personell neu aufstellen. Den Kasten hält nun Janna Oehlenberg sauber. Auch die Feldspielerinnen dürfen sich über zusätzliche Unterstützung freuen.

Wie bei der weiblichen D-Jugend stehen nach dem monatelangen Fitnesstraining im Lockdown zunächst vor allem Übungen mit dem Ball auf dem Plan. Der Spaß kommt natürlich trotzdem nicht zu kurz. Das Team startet erneut in der Kreisliga Köln/Rheinberg und wird dabei bei Bedarf von Spielerinnen des älteren D-Jugend-Jahrgangs unterstützt.

Geleitet werden die beiden weiblichen Mannschaften des TVW vom Trainerteam Rebecca Richter/Jonas Frechen. Rebecca übt diese Aufgabe bereits seit drei Jahren aus. Auch Jonas ist als Trainer der E-Jugend im Wahner Handball kein Unbekannter. Die beiden geben ihr Bestes, um die Mädels in ihrer individuellen Entwicklung sowie als Team weiterzubringen und gemeinsam eine erfolgreiche Saison zu erleben.

Zur Mannschaftsseite der weiblichen C-Jugend

Kader:

Tor:
Oehlenberg, Janna

Feld:
Balling, Lara
Breuer, Sydney
Bürger, Julia
Djouhiel, Chaima
Heinen, Lea
Hellenbach, Lea
Kornwebel, Emma
Kuckuck, Emily
Lichtenheldt, Lia
Petrovic, Aleksandra
Wasinski, Mia
Zymánnyi, Marie

Trainer:
Rebecca Richter
Jonas Frechen