Köln Bonn Airport bleibt auch in schwierigen Zeiten Hauptsponsor

Teamfoto TV Jahn Köln-Wahn 1. Herren - Saison 2020/2021

Die Handballer des TV „Jahn“ Köln-Wahn und der Köln Bonn Airport setzen ihre jahrzehntelange Partnerschaft fort. Trotz herausfordernder Zeiten verlängert der Hauptsponsor seinen Vertrag mit den Blau-Weißen um mindestens eine weitere Spielzeit. Damit prangt das Flughafen-Logo auch in der Saison 2021/22 auf der Trikotbrust der 1. Herren-Mannschaft.

Tobias Carspecken, Leiter der Herren-Handball-Abteilung des TV „Jahn“ Köln-Wahn, spricht im Namen des gesamten Vereins ein großes Dankeschön aus: „Wir freuen uns riesig, dass der Köln Bonn Airport unser Hauptsponsor und Partner bleibt. Wir schätzen diese Unterstützung sehr – in der Corona-Krise, die den Köln Bonn Airport seit nunmehr einem Jahr besonders empfindlich trifft, noch einmal mehr. Die Förderung ist eine große Hilfe, um die Folgen der Pandemie zu meistern und nach langer Zwangspause erfolgreich den Neustart anzugehen. In den vergangenen Jahrzehnten haben der TV „Jahn“ Köln-Wahn und der Köln Bonn Airport gemeinsam viel für den traditionsreichen Handballsport im Stadtbezirk Porz bewegen können. Daran wollen wir anknüpfen, sobald es wieder möglich ist.“