E-Jugend: Siegesserie beendet

Siegesserie beendet ...Eine unerwartet hohe 18:5 (10:3) Niederlage musste die E-Jugend des TV „Jahn“ Wahn am Sonntag in Kerpen hinnehmen. Im Spiel gegen den Tabellenführer kam der Wahner Nachwuchs, selbst Tabellendritter, von Beginn an nicht ins Spiel. So legte Kerpen nach dem 1:1 von Lars Stocksiefen einen 6:0-Lauf hin und konnte den Vorsprung bis zur Pause sogar auf 10:3 ausbauen.

Auch in der 2. Halbzeit verschenkte die Wahner Jugend zu viele Bälle durch Fehlpässe oder -würfe. So ließ sich die 3. Niederlage der Saison nicht mehr verhindern.

Das nächste Spitzenspiel lässte jedoch nicht lange auf sich warten, am 19.01. treffen die Wahner auf den Tabellennachbarn aus Hürth. Anpfiff ist um 13 Uhr in der Wahner Großsporthalle.

Für Wahn spielten und trafen: Lars Stocksiefen (2), Niklas Brungs (1), Tom Buschmann (1), Finn Düllmann (1), Justus Berghausen, Kilian Nikolai, Christoph Langenhan, Georg Zymmanyi, Lars Blumenhofen, Lukas Dieckmann, Matteo Willms, Liam Pavlovic und Lennart Voosen (Tor)

Marcel Fromme

Bilder von Spiel findet ihr hier: http://www.flickr.com/photos/92167219@N02/sets/72157632515561460/