Handball D-Jugend: Wahner stehen im Finale!

In einem temporeichen und phasenweise hochklassigen Jugendspiel konnten sich die D-Jugend-Handballer vom TV Jahn-Wahn im Halbfinale um die Kreismeisterschaft mit 17:12 gegen einen starken Gegner aus Brauweiler durchsetzen. Mit diesem Sieg haben die jungen Handballer das Finale am kommenden Sonntag (18.03. um 14.00 Uhr im Schulzentrum Rösrath) erreicht.

Obwohl die Mannschaft aus Wahn bereits frühzeitig mit bis zu 5 Toren in Führung lag, war es ein spannendes Spiel auf Augenhöhe. Beide Mannschaften zeigten den vielen begeisterten Zuschauern, dass schon in der frühen Jugend ein erfrischender und ansehnlicher Handball gespielt wird.

Auch wenn sich die Brauweiler Mannschaft zwischenzeitlich bis auf ein Tor herankämpfen konnte, ließen die Jungs aus Wahn nichts anbrennen und siegten letztendlich verdient.

Die siegreiche Mannschaft aus Wahn ließ sich anschließend vom tollen Publikum feiern und hofft auch für das Finale auf eine tatkräftige Unterstützung.