E-Jugend: Souveräner Sieg gegen Tabellennachbarn

8439385884_65893ddf7f_hDie E-Jugend des TV „Jahn“ Köln-Wahn konnte mit einem 26:6-Sieg den neunten Sieg der Saison einfahren. Einen ungefährdeten Sieg in einem schönen Spiel bekamen die Zuschauer am Samstag beim Spiel gegen den Tabellennachbarn aus Frechen zu sehen. Da die Frechener nur mit 6 Spielern auflaufen konnten verzichtete auch der Wahner Nachwuchs auf einen Feldspieler um ein ausgeglichenes Spiel zu ermöglichen. Trotzdem war nach einer etwas schleppenden Anfangsphase (3:2, 6.) schnell klar, dass wohl zwei Punkte für den Gastgeber sicher waren.

Vor allem in der zweiten Halbzeit stellten die Wahner ihr Talent und ihre Spielfreude unter Beweis und marschierten mit einem 12:0-Lauf ab der 25. Minute zum 26:6 Erfolg. Neben den vielen und schön herausgespielten Toren geht ein besonderes Lob auch an Lennart Voosen im Tor, der den Frechenern das Leben schwer machte und somit maßgeblich am Ergebnis teil hat.

Für Wahn spielten und trafen: Lennart Voosen, Justus Berghausen (6), Niklas Brungs (6), Georg Zymmanyi (6), Tom Buschmann (3), Lars Stocksiefen (2), Arne Hantsch (1), Christoph Langenhan (1), Kilian Nikolai (1), Ben Bröhl, Lars Blumenhofen, Lukas Dieckmann, Finn Düllmann und Liam Pavlovic

Bilder vom Spiel von Marcel Fromme: http://www.flickr.com/photos/92167219@N02/sets/72157632675248330/