Die heiße Phase beginnt…

Die Vorbereitung neigt sich langsam dem Ende entgegen – bis zum Meisterschaftsstart am 23. August gegen den SSV Marienheide ist es nicht mehr lange hin. Für die Verbandsliga-Handballer des TV Köln-Wahn beginnt damit die heiße Phase der Vorbereitung.

Die Mannschaft von Spielertrainer Robert Bosnjak absolviert bis zum Saisonauftakt noch zwei Testspiele. Am Dienstag (20.30 Uhr) spielt das „Flughafen-Team“ beim Niederrhein-Verbandsligisten TuS Erkrath, am Samstag (16.30 Uhr) beim Landesligisten SG Königsdorf.

Unterdessen mussten Wahns Handballer ihre erste Testspielniederlage hinnehmen. Beim Landesligisten Siegburger TV unterlag das Team mit 29:34 (17:16) und gab dabei eine Drei-Tore-Führung Mitte der zweiten Hälfte aus der Hand. Das für vergangenen Samstag geplante Testspiel beim Kreisligisten TS Bergisch Gladbach fand nicht statt.

Positive Nachrichen gibt es aus dem Verletztenlager zu vermelden. Benjamin Jäger hat nach mehrmonatigen Leistenbeschwerden das Lauftraining angefangen und will schon bald wieder mit der Mannschaft trainieren.

Thomas Schmidt hielt das Testspiel gegen Siegburg in Bildern fest:

http://www.flickr.com/photos/df8kk/sets/72157606608227698/

Tobias Carspecken