Damen: Neugegründetes Team startet mit Sieg

Der Anfang ist gemacht: Die neugegründete Damen-Handball-Mannschaft des TV „Jahn“ Köln-Wahn hat ihre erste Reifeprüfung sicher bestanden. Zum Start in die Kreisklassen-Saison bezwang das Team von Trainer Heinz-Gerd Juchems den Turnerkreis Nippes II mit 25:20 (12:12).

Abgesehen von einer Schwächephase kurz vor der Pause, in der eine 9:5-Führung (22.) aus der Hand gegeben wurde, hatten die Blau-Weißen das Geschehen gut unter Kontrolle. Beim 21:15 eine Viertelstunde vor der Schlusssirene war bereits eine Vorentscheidung gefallen zu Gunsten der Gastgeberinnen, bei denen sich erfreulicherweise alle Feldspielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten.

Für den Sieger netzten Sabrina Harders (8/2), Kirsten Lampe (6), Nadja Telkes (5), Nora Rahioui, Eva-Maria Kröger, Gina Stelling, Heike Hamann, Isabell Löhnhardt und Lena Juchems ein. Zwischen den Pfosten bildete Kerstin Pahlings mit 28 Paraden einen glänzenden Rückhalt. Ihr erstes Auswärtsspiel bestreiten die Wahner Damen am Sonntag, 24. September (14 Uhr), bei der Zweitvertretung der Cologne Kangaroos.

Foto: Marcel Fromme