D-Jugend: Tolle Saison erfolgreich abgeschlossen

[vc_row][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]

Die D-Jugend des TV „Jahn“ Köln-Wahn hat mit einem Auswärtssieg bei den Gastgebern aus Opladen eine sehr erfolgreiche Saison gebührend beendet. Bei einem ungefährdeten 28:18 (15:10)-Sieg, gab sich der Wahner Nachwuchs keine Blöße und erspielte routiniert das klare Endergebnis.

Zu Beginn der Partie sahen die Zuschauer noch ein recht ausgeglichenes Spiel, bevor sich die Gäste ab der fünften Minute über 3:2 (5.) und 6:2 (7.) auf 10:4 (10.) absetzen konnten. Bis zur Halbzeit kam die Reserve der Opladener zwar noch einmal auf 15:10 heran, wirklich gefährlich konnten die Gastgeber den Wahnern aber nicht mehr werden.

Auch in der zweiten Halbzeit konnte das Edeka-Team befreit aufspielen und bestätigte das klare Ergebnis mit vielen schönen Toren und einer recht konsequenten Abwehrleistung. So zog das Team von Marcel Fromme über 18:11 (25.), 21:14 (19.) und 26:16 (33.) bis zum Endstand von 28:18 davon.

Durch diesen Sieg im letzten Saisonspiel zog die D-Jugend des TV „Jahn“ Köln-Wahn durch ein besseres Torverhältnis am Dünnwalder TV vorbei und belegt verdient einen grandiosen zweiten Tabellenplatz. Nun steht die Vorbereitung für die kommende Saison auf dem Plan, die dann hoffentlich genauso erfolgreich gespielt werden kann.

Für Wahn spielten und trafen: Felix Krülls (Tor), Lennart Voosen (Tor), Torben Rückriem (9), Luca Hensellek (6), Lars Stocksiefen (5), Tom Buschmann (3), Georg Zymmanyi (2), Kilian Nikolai (2), Robin Hamann (1), Arne Hantsch, Christoph Langenhan, Jonas Frechen, Nils Schölich und Michael Fries

Marcel Fromme

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″][vc_single_image image=“8023″ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][vc_column_text] BU hier [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]