25. Spieltag · TV Köln-Wahn – TV Palmersheim · Kölnische Rundschau

Niederlage im vorletzten Heimspiel

Der Porzer Anhang wartete im vorletzten Heimspiel der Saison vergeblich auf ein Erfolgserlebnis der Heimmannschaft. Gegen den TV Palmersheim verloren die Wahner mit 27:33 (12:17).

Beim stark ersatzgeschwächten TVW musste selbst Trainer Torsten Tietgen noch einmal seine Handballschuhe schnüren, um für personelle Entlastung zu sorgen. Von Beginn an mussten die Gastgeber einem Rückstand (3:7 und 10:13) hinterher laufen. Der TVW zeigte nach der Pause eine Leistungssteigerung, aber das sollte nicht reichen, um die Gäste ernsthaft in Verlegenheit zu bringen.

Kölnische Rundschau vom 28.4.09