Siegesserie der Wahner D-Jugend-Handballer hält weiter an

Mit einen glücklichen und hart erkämpften 17:16 Erfolg über den starken Liga-Rivalen aus Leichlingen konnten die jungen Handballer aus Wahn ihre beeindruckende Siegesserie fortsetzen. Nach einem missglückten Saisonstart mit 1:5 Punkten folgten 8 Siege in Folge und brachten die Mannschaft auf den 2. Tabellenplatz in der Kreisliga.

In der kommenden Winterpause gilt es die Verletzungen auszukurieren und wieder neue Kraft für die restliche Saison zu sammeln. Denn bereits am 14.01.2012 geht es zum Spitzenreiter aus Ehrenfeld. Auch hier will man bestehen, denn das Ziel ist die Teilnahme an den Final-Spielen zur Kreismeisterschaft und vielleicht auch mehr.

Betreuer Christian Dobbelstein sieht trotz der guten Leistungen noch deutliches Steigerungspotenzial in der jungen Mannschaft. Die starken Leistungen aus dem Training können noch nicht 100%ig in den Spielen umgesetzt werden. Die positiven Erfahrungen aus der Teilnahme an dem internationalen Turnier in Paris helfen sicher dabei die gesteckten Ziele in dieser Saison zu erreichen.